Turnverein Kirchardt e. V.
Der TV Kirchardt auf Facebbok
Turnverein Kirchardt e. V. Die Adresse dieser Seite: http://www.tv-kirchardt.de/index.php

Turnverein Kirchardt » Aktuelles

Raiffeisenbank Kraichgau eG
Förderung durch die Raiffeisenbank Kraichgau eG mit Mitteln aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins Südwest e.V.

Nur Neuigkeiten aus dem Jahr 2016 | 2015 | 2014

TV Kirchardt startet in StG Kraichgau

26. November 2016

Der TV Kirchardt wird auch im Jahr 2017 mit der TV Eschelbronn und dem TSV Meckesheim eine Startgemeinschaft bilden. Neben der männlichen wird nun auch unsere weibliche Jugend in der StG (neuer Name StG Kraichgau) antreten.

So haben unsere Athleten auch im kommenden Jahr die Möglichkeit bei den Deutschen Schüler- und den Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaften zu starten.

Leichtathletik Bestenlisten

26. November 2016

In der Leichtathletik Datenbank werden alle Veranstaltungen des Deutschen Leichtathletik- Verbandes eingearbeitet.

Hier belegt Maik Hommel einen 47. Platz im Ballwurf, den 49. Platz im Blockwettkampf Lauf und den 66. Platz im 3 x 1000 m Lauf.

 

Badische Bestenliste.

Auch im Jahr 2016 befinden sich Athleten des TV Kirchardt in der Badischen Bestenliste.

Die 20 besten Athleten des Badischen Leichtathletik- Verbandes werden in diese Liste aufgenommen.

Maik Hommel belegt mit Torben Pisot und Mirko Benz (beide TSV Meckesheim) im 3 x 1000 m Lauf einen 3. Platz. Den 4. Platz im Blockwettkampf Lauf, den 8. Platz im Ballwurf, den 9. Platz im Weitsprung, den 11. Platz im Blockwettkampf Sprung und im 1000 m Lauf, den 12. Platz im 2000 m Lauf, den 13. Platz im Speerwurf und den 15. Platz im 100 m Lauf.

Joachim Bentz belegt im 5000 m Lauf der Senioren M 45 einen 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch.

Herbstfest 2016

6. November 2016

Herbstfest am 30.10.2016

6. November 2016

Am Sonntag, den 30.10.2016, veranstaltete der TV Kirchardt sein diesjähriges Herbstfest in der Sporthalle Kirchardt. An diesem Tag wurde den Gästen und Zuschauern ein buntes, abwechslungsreiches und vor allem sportliches Programm geboten. Gestartet wurde um 11:00 Uhr in der Sporthalle mit unserem erstmals ausgetragenen Völkerballturnier, zu dem wir gleich auf Anhieb 12 gemeldete Mannschaften begrüßen durften. Über den enormen  Zuspruch haben wir uns sehr gefreut und auch die Aktiven waren motiviert und mit viel Spielfreude bei der Sache. Zeitgleich konnten sich unsere Gäste und Zuschauer im Foyer ein gutes und ausgewogenes Mittagessen oder ein leckeres Stück Kuchen schmecken lassen. Pünktlich um 14:00 Uhr begann das angekündigte Programm in der Sporthalle mit der Darbietung unseres Turnernachwuchses. Unter der Leitung von Monica Strähle und Ramona Saam zeigten unsere Kleinsten verschiedene Übungen, die auf spielerische Art und Weise intensiv zur Förderung der Koordination beitragen. Der nächste Programmpunkt wurde von der Turngruppe „Geräteturnen Mädchen 1“ rund um das Thema „Disney“ gestaltet. Die Mädchen präsentierten den Zuschauern unter der Leitung von Annika Pfenninger und Maira Frey tolle Übungen mit Seilen und Reifen sowie turnerische Elemente am Boden auf die wundervolle Musik aus Disneys „Tarzan“ und „Der König der Löwen“.  
Als Gastgruppe konnten wir in diesem Jahr den Rad- und Rollschuhverein Eppingen (RRV) unter der Leitung von Marcel Wagner bei uns in der Sporthalle begrüßen. Die vollbesetzte Halle war gespannt auf die verschiedenen Darbietungen, die die Aktiven aus Ihrem neuen Programm „Tanz der Vampire“ auf den Hallenboden zaubern wollten. Und die Zuschauer sollten belohnt werden. Angereist mit aufwendiger Technik, die neben einem tollen Sound auch passende Lichteffekte zauberte, und einer Requisite, die aufwendiger nicht sein konnte - so wurden beispielsweise riesige Särge in die Halle geschoben, aus denen die Vampire dann entstiegen - präsentierte sich der RRV in der Sporthalle Kirchardt mit einer spektakulären Vorführung. Mit atemberaubenden Kostümen und mit Viel-Liebe-zum-Detail-geschminkten Gesichtern zeigten die Akteure ihr schauspielerisches Talent gepaart mit sportlichen Höchstleistungen, die vom Publikum gebührend gefeiert wurden.
Nach dem Auftritt des Gastvereins konnten die Turnerinnen der „Geräteturnen Mädchen 2“-Gruppe des TV Kirchardt zeigen, was sie in ihrer Übungsstunde, die von Nicole Gebhardt und Lisa Hörner geleitet wird, so gelernt haben. Die jungen Damen führten zu Beginn einen begeisternden Tanz zu dem Titel „We are all in this together“ aus dem Film „High School Musical“ auf und danach ging es gleich mit spektakulären Trampolin-Synchronsprüngen über aufgestellte Kästen zur fetzigen Musik aus „Fluch der Karibik“ weiter. Der Spaß und die erkennbare Freude der Mädchen am Geräteturnen sprang als Funke auf das Publikum über, das begeistert applaudierte. Und so ging es dann auch weiter. Die Turnerinnen der Geräteturnen-Fördergruppe zeigten den Zuschauern eine rasante Kombination aus anspruchsvollen Trampolinsprüngen mit turnerischen Elementen und einer toll choreografierten Bodenkür. Unter Leitung von Nicole Gebhard, Alexandra Podlich und Lisa Hörner zeigten unsere besten Turnerinnen, einen beeindruckenden Querschnitt aus ihrem Leistungsvermögen zur Musik aus „Der König der Löwen“ und der „Eiskönigin“. Mit Begeisterung und voller Elan gingen die Mädchen zur Sache und die Darbietung wurde vom Publikum mit entsprechendem Applaus honoriert.
Den letzten und einen besonderen Programmpunkt gestaltete ein ums andere Mal unsere Aerobic-Gruppe. Dieses Jahr zeigten sie eine anspruchsvolle Step-Aerobic-Performance, die unter Leitung von Heidi Schieck von den Damen mit viel Spaß und Begeisterung einstudiert wurde. Zu der Musik „Pump up the Jam“ konnten die „Mittwochsfrauen“ - nach anfänglichen, kleinen „Startschwierigkeiten“ - mit einer absolut synchronen Vorstellung unsere Gäste begeistern. Es wurden verschiedene Schritte und Elemente aus der Aerobic mit vielen Drehungen und Richtungswechseln auf dem Step präsentiert. Diese tolle Vorführung wurde vom Publikum begeisternd honoriert.
Nach dem fesselnden Programm ging es in der Sporthalle mit unserem Völkerballturnier weiter. Die einzelnen Spiele waren hart umkämpft und die einzelnen Akteure schenkten sich nichts, bis die Endspielteilnehmer feststanden. Das Endspiel wurde von den erstplatzierten Teams der beiden Gruppen der „ASK Kirchardt“ und der „Flying Shooters“ bestritten. Zum Schluss konnten sich die verdienten Sieger unseres 1. Völkerballturniers, die „ASK Kirchardt“ über  einen Gutschein der Pizzeria Adams freuen. Die „Flying Shooters“ erhielten für ihren tollen zweiten Platz einen Gutschein vom Gasthaus „Schwanen“. Sieger der Partie um Platz 3 waren die „Chillaz Gorillaz“, die sich über einen Geschenkkorb freuen konnten. Unser Fest klang bei einem gemütlichen Beisammensein im Foyer aus und auch in diesem Jahr war das Interesse an den angebotenen Übungsstunden des TV Kirchardt deutlich spürbar.
Der Gesamtvorstand möchte sich auf diesem Wege bei allen Mitwirkenden, bei allen fleißigen Helfer/innen, die für einen reibungslosen Ablauf sorgten, herzlich bedanken. Ein großes Dankeschön geht auch an die fleißigen Kuchenspenderinnen, die eifrig Kuchen und ganz wundervolle Torten zauberten. Wir freuen uns schon auf unser nächstes Herbstfest und hoffen, dass wieder alle mit dabei sein werden.

Gastgruppe Rad- und Rollschuhverein Eppingen

5. November 2016

 

Geräteturnen Mädchen 1

5. November 2016

Fördergruppe

5. November 2016

Bambinis

5. November 2016

Geräteturnen Mädchen 2

5. November 2016

Geräteturnen Mädchen 2

5. November 2016

Aerobicgruppe

5. November 2016

Sieger Völkerballturnier

5. November 2016

Einladung zum Herbstfest

25. Oktober 2016

Kreiswaldlaufmeisterschaften

15. Oktober 2016

Zwei Titel nach Kirchardt.

Am 15. Oktober fanden in Bad Rappenau die Kreiswaldlaufmeisterschaften des LA Kreis Sinsheim statt. Der TV Kirchardt war mit zwei Athleten vertreten. Maik Hommel über 1800 m der AK M 15 und Joachim Bentz über 3600m  der AK M 30. Beide übernahmen vom Start weg sofort die Führung ihres Laufes und gaben diese bis ins Ziel nicht mehr ab. Eine hundertprozentige Ausbeute. Herzlichen Glückwunsch. Weitere Bilder sind auf unserer Facebook Seite zu sehen.

Kinderleichtathletik

6. Oktober 2016

Am 06. Oktober konnte Übungsleiterin Susanne Laboranowitsch 17 Kinder zur 1. Stunde der Kinderleichtathletik begrüßen. Wir wünschen ihr viel Spaß beim Training der 7 bis 11- Jährigen.

                                         Inhalte der Stunde                           Ziele

- Übungen zum Laufen, Werfen und Springen ganzjährig in der Halle

- vielseitige Reize und wertvolle Impulse
- Spannung, Spaß und Action - erweitert den Erfahrungsschatz der Kinder
- Miteinander und Gegeneinander - kennenlernen vieler Geräte
- Neues entdecken und ausprobieren  

Internationales Deutsches Turnfest

5. Oktober 2016

Vom 03. bis 10. Juni findet in Berlin das Deutsche Turnfest 2017 statt. Und der TV Kirchardt ist mit am Start. Das Motto der Veranstaltung lautet:        „WIE BUNT IST DAS DENN! Teilnehmen können die Altersklassen 2005 und älter. Sicherlich werden sich noch einige an die tollen Turnfeste 1987 und 2005 erinnern. Wettkämpfe und Deutsche Meisterschaften, Showveranstaltungen und Vorführungen, Mitmachangebote, Großveranstaltungen und der Turnfest-Sommergarten. Attraktive Veranstaltungsstätten wie das Olympiastadion, Maifeld und Olympiapark, der Mercedes-Benz-Arena, der Max-Schmeling-Halle und weiteren Sportstätten im Stadtgebiet. Und nicht zu vergessen die Attraktivität der Hauptstadt mit ihren zahlreichen touristischen Angeboten. Schaut einfach unter www.turnfest.de. Die Einladung des TV Kirchardt mit allen Informationen gibt es bei unseren Übungsleitern.

Badische Meisterschaften der Mannschaften

25. September 2016

Die StG Meckesheim- Eschelbronn- Kirchardt auf dem Treppchen.

Bei den Badischen Meisterschaften der Mannschaften (DSMM) am 24.09.2016 in Konstanz belegte unsere Startgemeinschaft mit 8239 Punkten den Dritten Platz.

Unter den 12 Athleten mit Tizian Lang und Maik Hommel auch zwei Athleten des TV Kirchardt.

Maik war im 80 m Hürden Lauf, dem 100 m Lauf und im Speerwurf eingesetzt. Tizian durfte im Kugelstoßen und im 4 x 100 m Lauf an den Start.

Die Komplette Mannschaft zeigte hervorragende Leistungen. So fehlten am Ende auf den zweiten Platz (StG TSG Dossenheim-Rohrbach) nur 78 Punkte. Sieger mit 8410 Punkten die LG Karlsruhe und Vierter mit 7372 Punkten die StG TV Eppelheim/Walldorf.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

 

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften

18. September 2016

Am 17. / 18. September fanden in Bruchsal die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turnerbundes statt. Maik Hommel startete im Leichtathletik Fünfkampf der Altersklasse 14 / 15 Jahre. 35 Athleten kämpften bei Dauerregen und mäßigen Temperaturen um gute Ergebnisse.  Mit 47,048 Punkten konnte Maik seine Bestleistung erneut steigern und belegte am Ende einen sehr guten 7 Platz. Die Einzelergebnisse 100 m 12,22 sec.; Weitsprung 5,43 m; Kugelstoß 8,37 m; Schleuderball 35,05 m und 1000 m Lauf 3:15,0 min.

Herzlichen Glückwunsch

Kinderleichtathletik

17. September 2016

Ab 06. Oktober bietet der TV Kirchardt wieder eine Leichtathletik- Gruppe U 12 an. Schüler im Alter von 7 bis 11 Jahren können teilnehmen. Das Training findet Donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Sporthalle Kirchardt statt. Die Leitung übernimmt Susanne Laboranowitsch (B- Lizenz Prävention und C- Lizenz Geräteturnen)

Inhalte:
- Übungen zum Laufen, Werfen und Springen ganzjährig in der Halle
- Spannung, Spaß und Action
- Miteinander und Gegeneinander
- Neues entdecken und ausprobieren


Ziele:
- vielseitige Reize und wertvolle Impulse
- erweitert den Erfahrungsschatz der Kinder
- kennenlernen vieler Geräte

Sportabzeichen 2016

1. August 2016

Am Sonntag, den 31.07.2016 fand auf der Schulsportanlage in Kirchardt wieder die Abnahme des Sportabzeichens statt. Unsere Übungsleiter waren vor Ort, um die sportlichen Leistungen der Sportler/innen, die zum Erlangen des Deutschen Sportabzeichens in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erforderlich sind, abzunehmen. Die Tagesbilanz zeigt 2 komplette Abnahmen und viele sehr gute Ergebnisse, wo teilweise nur noch eine Disziplin fehlt bis zum Erlangen des Sportabzeichens. Die Gesamtbilanz nach 2 Abnahme-Tagen ist noch ausbaufähig. 4 Sportabzeichen in Gold und 1 x in Silber. Wir würden uns freuen, wenn noch weitere Sportler am Ende der Sommerferien ihr Abzeichen machen würden. Unter www.splink.de/Sportabzeichen kann jeder (abhängig von Alter und Geschlecht) seine persönlichen Anforderungen und die zur Auswahl stehenden Disziplinen für Bronze, Silber und Gold-Abzeichen vorab einsehen. Unsere qualifizierten Übungsleiter stehen am Samstag, den 10.September auf der Schulsportanlage in der Zeit von 14:00 – ca. 16:30 Uhr zur Verfügung und können auch bei Fragen bzgl. des Sportabzeichens weiterhelfen. Wer gerne Schwimmdisziplinen absolvieren möchte, kann dies am selben Tag von 10.00 – ca. 12.30 Uhr tun. Das verspricht also ein sportlicher Samstag zu werden, an dem Jeder –ob jung oder alt – vorbeikommen kann, um sein persönliches Sportabzeichen in Gold, Silber oder Bronze zu erwerben!!

Ferienprogramm - Olympische Kinderspiele

1. August 2016

Am Samstag, den 30. Juli fand das diesjährige Ferienprogramm des TV Kirchardt auf der Schulsportanlage statt. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehm sommerlichen Temperaturen nahmen 21 Mädchen und Jungen an den olympischen Kinderspielen teil. Zunächst marschierten die Atheleten ein und das olympische Feuer wurde feierlich entzündet. 

Dann gingen die Kinder bei 6 verschiedenen Einzel-Disziplinen an den Start: Diskuswurf, Paar-Marathon, Pferdehindernislauf, Ringdarts, Kastanienrennen sowie Tierweitsprung. Bei Mannschaftssportarten wie Völkerball und Sackhüpfen wurden ebenfalls die Kräfte gemessen. Zur Erfrischung gab es zwischendurch Wassereis, Wassermelone und eine Wasserbomben-Schlacht. Für das leibliche Wohl war mit "Olympia-Weck" und selbst gebackenem Kuchen ebenfalls bestens gesorgt. Zum krönenden Abschluss wurden Urkunden und Hanuta-Medaillen an die Teilnehmer überreicht.

Nicht nur die Kinder, sonder auch die Helfer hatten an diesem Tag richtig viel Spaß! DANKE, DANKE, DANKE an den Jugendrat für die tolle Oragnisation, ihr habt wirklich an alles gedacht!

Kreis- Staffelmeisterschaften

23. Juli 2016

Am 23.07.16 fanden in Sulzfeld die Kreis- Staffelmeisterschaften des Leichtathletik- Kreis Sinsheim statt. Auch die StG Meckesheim- Eschelbronn- Kirchardt war mit am Start. In der Besetzung Torben Pisot, Mirko Benz (beide TSV Meckesheim) und Maik Hommel (TV Kirchardt) siegten sie im 3 x 1000 m Lauf in einer Zeit von 9:44,54 min. Mit dieser Zeit werden die Kreismeister auch in der Badischen Bestenliste einen der vorderen Plätze belegen.
Herzlichen Glückwunsch.

Süddeutsche Meisterschaften

18. Juli 2016

Bei den Süddeutschen Meisterschaften in St. Wendel startete am 17.07.2016 Maik Hommel im 100 m Lauf der AK U 16.

Dies war die erste Teilnahme eInes Athleten des TV Kirchardt bei einer Süddeutschen Meisterschaft des DLV.

In einem der Teilnehmerstärksten Läufe (58 TN) konnte sich Maik in einer neuen persönlichen Bestzeit von 12,21 sec. für die Zwischenläufe qualifizieren. Und auch in diesem Lauf konnte er sich weiter steigern. Im zweiten von 3 Zwischenläufen erzielte er eine Zeit von 12,19 sec.
Herzlichen Glückwunsch.

Das Bild zeigt v.l.n.r. Maik Hommel (TV Kirchardt), Mirko Benz (TSV Meckesheim), Niklas Ludwig (TV Eschelbronn). Die Drei Teilnehmer der Startgemeinschaft Eschelbronn- Meckesheim- Kirchardt an den Süddeutschen Meisterschaften.

 

Kreismeisterschaften

18. Juli 2016

Joachim Bentz Kreismeister.

Am 15. / 16.07.16 starteten zwei Athleten des TV Kirchardt bei den Kreismeisterschaften in Eppingen.

Joachim Bentz siegte in einer Zeit von 19:24,04 min. zum wiederholten Male im 5000 m Lauf und wurde in der Männerklasse Kreismeister.

Und auch unsere zweite Athletin macht auf sich aufmerksam. Laura Büttner belegt mit 32 m (aufgrund des schlechteren zweiten Wurfes) im Ballwurf der AK U 14 (W 12) einen zweiten Platz. Im Weitsprung mit 3,96 m und im 75 m Lauf mit 11.94 sec. konnte sie jeweils Dritte Plätze erreichen. Damit katapultiert sie sich in der Badischen Bestenliste unter die ersten 20 im Ballwurf ihrer Altersklasse.

Eine tolle Ausbeute für unser kleines Team.

Herzlichen Glückwunsch

 

Deutsche Schüler Mannschaftsmeisterschaften

4. Juli 2016

Im Vorkampf der DSMM erzielte die Startgemeinschaft Eschelbronn - Meckesheim - Kirchardt am 01.07.2016 in Sinsheim eine Punktezahl von 8025 Punkten. Maik Hommel kam im Weitsprung mit 5,09 m, im 80 m Hürden Lauf mit 13,24 sec. und 35,04 m im Speeerwurf in die Wertung. Und auch Tizian Lang konnte zu diesem guten Ergebnis beitragen. Mit 9,19 m im Kugelstoß kam er mit nur 1 cm Rückstand auf den Tagesbesten in die Wertung. Beim DSMM können pro Disziplin bis zu 4 Athleten starten. Jeder jedoch nur in 3 Disziplinen. Die zwei Besten kommen in die Wertung. Die zwölf Leichtathleten aus unserer Startgemeinschaft starteten in folgenden Disziplinen: 100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoß, Speerwurf, 800 m Lauf und 4 x 100 m Lauf.
Die Chancen stehen gut, dass die Punktezahl für den Endkampf der DSMM in Konstanz ausreicht.
Herzlichen Glückwunsch

26. Philippsburger Festungslauf

3. Juli 2016

Am 12. Juni 2016 fand in Philippsburg der 26. Festungslauf statt. Ein Athlet des TV Kirchardt  machte sich früh am Morgen bei Regenwetter auf den Weg zu diesem Volkslauf. Tatsächlich wurde der Optimismus von Joachim Bentzt belohnt, denn in Philippsburg regnete es nicht mehr. Bei leichtem Wind startete Joachim um 9.00 Uhr mit 45 weiteren Läufer/innen auf der 5,7-km-Strecke. Die unsichere Wetterlage hatte wohl doch Einige lieber daheim bleiben lassen. Obwohl er in diesem Jahr noch etwas Trainingsrückstand hat, konnte er sich mit einem beherztem Lauf und einer beachtlichen Zeit von 23:24 min den 2. Gesamtplatz erkämpfen.

Bundesoffene Zusatzqualifikation Mehrkämpfe

25. Juni 2016

Am 25.06.2016 fand in Löffingen (Hochschwarzwald) ein Qualifikationswettkampf für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften (DTB) statt. Für den TV Kirchardt war Maik Hommel am Start. Im Fünfkampf der AK M 14 - 15 konnte er mit 46,824 Punkten die A Qualifikationsnorm und somit die direkte Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften erreichen. Diese finden am 17. / 18. September 2016 in Bruchsal statt. Im LA Fünfkampf des Deutschen Turnerbundes starten die Athleten im 100 m Lauf, Weitsprung, Kugelstoß, Schleuderball und 1000 m Lauf. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen.

Badische Meisterschaften

18. Juni 2016

Am 18. Juni fanden in Ettlingen die Badischen Meisterschaften der U 16 statt. Für den TV Kirchardt war Maik Hommel AK M 15 am Start. Das angepeilte Ziel Endkampfteilnahme erreichte er im Weitsprung und im Speerwurf. Den Weitsprung beendete Maik mit einer Weite von 5.40 m als Siebter. Den 8. Platz im Speerwurf erkämpfte sich Maik in seinem letzten Versuch mit 34,49 m. Im 100 m Lauf fehlten ihm mit 12,32 sec. nur 4 Hundertstel für den Endlauf. Das Bild zeigt Maik bei der Siegerehrung Speerwurf.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen

Kreismehrkampfmeisterschaften

12. Juni 2016

Laura Bütter und Maik Hommel Meister im Kreismehrkampf.
Am 10.06.2016 holten sich die Beiden in Sinsheim den Titel im Dreikampf. Laura setzte sich mit 1141 Punkten in der AK W 12 knapp vor ihrer Mannschaftskameradin Nina Hald mit 1068 Punkten durch. Ein tolles Ergebnis für den TV Kirchardt. V.a. in den Sprintdisziplinen und im Weitsprung konnten unsere Athleten überzeugen.
Maik erzielte erneut Bestleistungen im 100 m Lauf (12,30 sec.) und im Ballwurf (57,00 m). Damit liegt er in Baden auf Platz 5.
Herzlichen Glückwunsch.

Badische Meisterschaftern

4. Juni 2016

Am 04. Juni fanden in Schutterwald die Badischen Meisterschaften im Blockwettkampf statt. Maik Hommel startete im Blockwettkampf Sprint. In der Altersklasse M 15 belegte er mit 2592 Punkten einen 7. Platz. Dabei erzielte er mit 12,33 sec. im 100 m Lauf, 5,68 m im Weitsprung und 12,91 sec. im 80 m Hürden Lauf drei persönliche Bestleistungen. Die weiteren Ergebnisse: 1,42 m im Hochsprung und 34,79 m im Speerwurf. Damit ist Maik im 100 m Lauf für die Süddeutschen Meisterschaften qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch Maik und mach weiter so.

Blockwettkämpfe in Durmersheim

8. Mai 2016

Maik Hommel erneut mit Bestleistungen.

Am 08.05.2016 startete Maik Hommel bei den Blockwettkämpfen in Durmersheim. Bei seinem ersten Blockwettkampf Sprint / Sprung belegte er mit 2563 Punkten einen zweiten Platz. Dabei erzielte er mit 39,31 m die Tagesbestweite im Speerwurf. Es folgten persönliche Besteistungen im Hochsprung und im 80 m Hürdenlauf. Und das, obwohl in Kirchardt keine Hochsprunganlage zur Verfügung steht.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 100 m 12,66 s; Weit 5,25 m; 80m Hürden 13,16 s; Hochsprung 1,46 m; Speerwurf 39,31 m.

Herzlichen Glückwunsch

Maik Hommel siegt bei Gaumehrkampfmeisterschaften

7. Mai 2016

Am 07.05.2016 fanden in Sulzfeld die Gaumehrkampfmeisterschaften des Elsenz Turngau statt.

Maik Hommel startete im Fünfkampf (100 m / Weitsprung / Kugelstoß / Schleuderball / 1000 m Lauf) der AK M 14 / 15.

Mit Bestleistungen im 100 m Lauf (12,40 sec), Weitsprung (5,63 m), Kugelstoß (9,16 m), Schleuderballwurf (35,57 m) und im 1000 m  Lauf (3:14,36 min.) konnte er über 47 Punkte und damit den 1. Platz erzielen.

Und auch im Schleuderballwurf Einzel war Maik am Start. Mit 36,10 m und damit erneut Bestleistung konnte er im Endkampf einen 3. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch !

Gaumeisterschaften im Gerätturnen

2. Mai 2016

Am Samstag, den 30. April 2016 fanden in Eppingen die Gaumeisterschaften im Gerätturnen statt. Auf diesen Wettkampf freuen wir uns jedes Jahr am meisten, da jeder seine Übungen selbst zusammen stellen und somit seine Stärken ausspielen kann und eine lockere Wettkampfatmosphäre herrscht. Wir nahmen mit einer Mannschaft im Wettkampf Kür modifiziert LK 4 in der altersoffenen Klasse teil. Carla Frey, Nicole Gebhardt, Jana Kolb, Alina und Annika Pfenninger, Alessa Raab, Lea Rohrmus und Nadine Schneider zeigten an den Geräten ihr Bestes. Mit insgesamt 136,90Punkten verpassten wir wegen nur 1,05Punkten gank knapp den 3.Platz und somit einen Platz auf dem Treppchen. Wir sind mit dem 4. Platz dennoch sehr zufrieden, da die meisten der gegnerischen Turnerinnen einige Jahre älter waren.

Wir sagen Danke an alle Turnerinnen, Helfer, Fahrer und Zuschauer!

Kreis- Blockwettkämpfe

2. Mai 2016

Am 30.04.2016 fanden in Sinsheim die Kreis- Blockwettkämpfe des BLV Kreis Sinsheim statt.

Maik Hommel startete in der Altersklasse M 15 und belegte mit 2464 Punkten (persönliche Bestleistung) einen hervorragenden zweiten Platz. Hierbei erzielte er Bestleistungen im Weitsprung (5.54 m), im Hürdenlauf (13,56 s), im 100 m Lauf (12,52 s), im Ballwurf (56,50 m) und im 2000 m Lauf (7:25,53 min). Herzlichen Glückwunsch !

Geschlagen wurde er nur von Mirko Benz (Badischer Meister im 80 m Hürden Lauf) aus Meckesheim. Seit 2016 starten die AK männlich M 14 und 15 in einer Startgemeinschaft mit Meckesheim und Eschelbronn.

Lauftreff - Änderung Trainingszeiten

11. April 2016

Ab sofort werden wir die Trainingszeiten unseres Lauftreffs ändern. Ab 14.04.2016 treffen wir uns nun immer donnerstags um 18:00 Uhr im Haftenwald beim Grillplatz, um gemeinsam zu laufen. Alle, die Spass am Joggen haben, sind herzlich eingeladen, einfach mal vorbeizukommen und mitzulaufen. Für jeden ist was dabei, ob Anfänger, Freizeitläufer oder erfahrene Läufer/innen. Alle können mitlaufen, niemand muss allein unterwegs sein. Verschiedene Strecken stehen zur Auswahl, so dass jeder sein Trainingspensum selbst bestimmen kann. Na, Interesse geweckt? Habt ihr Lust bekommen, donnerstags ab 18:00 Uhr im Haftenwald mit Gleichgesinnten eine Joggingrunde zu drehen? Dann kommt vorbei und lauft einfach mit.
Wir freuen uns auf Euch.
 

Übergabe Sportabzeichen 2015

29. Februar 2016

Die zweite Sportabzeichen-Saison, die der TV Kirchardt im letzten Jahr ausgetragen hatte, wurde mit der Übergabe der erworbenen Sportabzeichen an die Sportler/innen im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV Kirchardt abgeschlossen. Der Sportabzeichen-Treff Kirchardt vergab in diesem Jahr 24 Jugend-Sportabzeichen (darunter 4 Sportler der SG Kirchardt) und 12 Sportabzeichen (davon 1 x SV Grombach). Das Jugend-Sportabzeichen in Bronze erhielt Anna Maria Hanna, Nils Hald, Lasse Liebich, Til Rickert, Helena Kaya und Benjamin Hahn. Das Silberne Jugend-Sportabzeichen ging an Greta Oxenmayer, Simon Öztas, Johannes Öztas, Emely Schmidt, Nina Hald und Leonie Drießner jeweils vom TV Kirchardt sowie Nils Pallentin, Lorenz Herberth, Nicolas Voll und Patrick Geiger von der SG Kirchardt. Das Jugend-Sportabzeichen in Gold konnte an Sonja Oxenmayer, Laura Büttner, Pia Oxenmayer, Alina Pfenninger, Tizian Lang, Maik Hommel, Nicolas Scheffler, Jessica Hahn übergeben werden. Im Erwachsenenbereich bekam das Deutsche Sportabzeichen in Gold Melanie Kress, Efrem Öztas, Martin Superina, Gerald Oxenmayer, Ulrich Heck, Thomas Hahn, Sigrun Schuster, Margit Rosowitsch, Ulrich Schuster, Manfred Jaensch, Gretel Sonnberger und Alfred Fleck (SV Grombach). In diesem Jahr konnten sich gleich drei Familien das deutsche Familien-Sportabzeichen sichern, es ging an die Familie Oxenmayer mit Greta, Sonja, Pia und Gerald Oxenmayer, die Familie Hahn mit Benjamin, Jessica und Thomas Hahn und an die Familie Öztas mit Simone, Johannes und Efrem Öztas. Herzlichen Glückwunsch an alle, macht weiter so. Natürlich kann das Sportabzeichen auch dieses Jahr wieder erworben werden. Ab 01.04.2016 kann bei schönem Wetter auf der Schulsportanlage trainiert werden. Die Leichtathletikabteilung des TV Kirchardt trainiert immer montags (Übungszeiten siehe www.tv-kirchardt.de) und zu dieser Zeit kann jeder vorbeikommen und für das Sportabzeichen trainieren. Geräte stellt der TV Kirchardt zur Verfügung.


 

Turnerjugend Bestenkämpfe im Gerätturnen

22. Februar 2016

Am Sonntag, den 21. Februar 2016 fand in Sulzfeld der Gauentscheid des Elsenz-Turngaus statt. Wir nahmen mit 2 Mannschaften in der altersoffenen Klasse teil. Die Mädchen durften zum ersten Mal die neuen P-Übungen turnen, die seit Anfang dieses Jahres gültig sind. Die Mannschaft mit Franziska Neutz, Alina Pfenninger, Vivien Einig und Hannah Wirth belegte den 5. Platz. Nadine Schneider, Lea Rohrmus, Jana Kolb, Tabea Raab und Samantha Bowman konnten sich den 4. Platz erturnen. Am Sonntag hat es leider nicht ganz für das Treppchen gereicht, das nächste Mal wieder! Wir hoffen ihr hattet trotzdem Spaß - vor allem die Wettkampf-Debütantinnen! ;-)

Obere Reihe v.l.: Samantha Bowman, Tabea Raab, Lea Rohrmus, Nadine Schneider, Jana Kolb; untere Reihe v.l. Vivien Einig, Alina Pfenninger, Franziska Neutz, Hannah Wirth

Übungsleiter gesucht - Leichtathletik 1

17. Februar 2016

Der TV Kirchardt sucht zum 01.04.2016 für die Leichtathletik 1 (Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren) schnellstmöglich eine/n Übungsleiter/in , oder auch jemanden, der sich befähigt fühlt, die Gruppe zu leiten. Natürlich bieten wir die Möglichkeit an, Fortbildungen zu besuchen. In der Übungsstunde, die Montags in der Zeit von 17:30 - 19:00 Uhr auf der Schulsportanlage bzw. im Winter / schlechtem Wetter in der Sporthalle Kirchardt stattfindet, geht es um das spielerische Erlernen der Bewegungsabläufe in den verschiedenen Disziplinen der Leichtathletik.

Sind Sie Trainer / Übungsleiter / ehemaliger Leichtathlet oder haben Sie einfach nur

* Spaß im Umgang mit Kindern

* und natürlich montags Zeit,

dann sind Sie bei uns genau richtig.

Die Übungsstunde kann gerne auch von zwei Personen mit entsprechender Aufgabenteilung geleitet werden. Sprechen Sie uns einfach an!

Kontakt: Gerald Oxenmayer, Tel: 07135 936627

oder nehmen Sie per email: info@tv-kirchardt.de mit uns Kontakt auf.

Badische Hallenmeisterschaften

14. Februar 2016

Am 14.02.2016 fanden in Mannheim die Badischen Hallenmeisterschaften der U 16 statt.

Für den TV Kirchardt war Maik Hommel (M 15) am Start. Im Weitsprung konnte er sich von Versuch zu Versuch steigern und mit einer Weite von   5,16 m den 4. Platz erreichen. Auch im 60 m Lauf schaffte er es unter die besten Zehn. Mit einer Zeit von 7,93 sec. belegte er den 9. Platz und verpasste nur knapp den Endlauf. Herzlichen Glückwunsch

 

Stadtwerke Meeting

28. Januar 2016

Am 27. Januar fand in der Messe Karlsruhe das Stadtwerke Meeting statt. Austragungsort war die Anlage, auf der am 06. Februar beim Indoor Meeting die internationalen Weltklasseathleten antreten.

Beim 60 m Lauf der AK U 16 waren 30 Athleten am Start. Im schnellsten der vier Vorläufe konnte sich Maik Hommel (M 15) mit einer Zeit von 7,96 sec. für den Endlauf (die besten 8 Athleten) qualifizieren.

Mit einer Zeit von 2:34,93 über die 800 m verfehlte er die Qualifikationsnorm für die Badischen Meisterschaften nur um knapp 5 sec.

Gegen 20.40 Uhr war es dann soweit. In einem spannenden Endlauf konnte Maik seine persönliche Bestzeit über die 60 m erneut steigern.

Er belegte mit 7,90 sec. einen guten 6. Platz.

Damit hat er sowohl im Weitsprung, als auch im 60 m Lauf die Qualifikationsnorm für die Badischen Meisterschaften erreicht.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen.

 

 

Neue Trainingszeiten Geräteturnen am Freitag

4. Januar 2016

Die Trainingszeiten für das Freitagsturnen haben sich geändert. Ab Januar 2016 beginnt die Übungsstunde um 15:30 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Wir bitten um Beachtung. Des Weiteren freuen wir uns sehr, dass sich Annika Pfenninger und Maira Frey bereit erklärt haben, das Freitagsturnen zu leiten, so dass der Trainingsbetrieb reibungslos weitergeführt werden kann. Vielen Dank und viel Spaß euch Beiden.

Verabschiedung Übungsleiterinnen Christina Czok und Heike Bentz

4. Januar 2016

Am Freitag den 18.12.2015 absolvierten in der Sporthalle unsere Übungsleiterinnen Christina Czok und Heike Bentz die letzte Trainingseinheit in Ihrer Gruppe. Zum Jahresende beendeten beide ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Übungsleiterin des TV Kirchardt. Unser Vorstandsmitglied Christine Kattermann-Jaensch und unser Ehrenvorsitzender Egon Reinhardt ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen, sich bei den beiden für die langjährige Arbeit mit den Kindern und den unermüdlichen Einsatz und die ständige Bereitschaft auch ausserhalb der Sporthalle sich für den TV Kirchardt zu engagieren, zu bedanken. Christina, die auf stolze 15 Jahre Übungsleitertätigkeit zurückblicken kann und Heike, die bereits seit 10 Jahren das Training begleitet, standen mit Freude und Enthusiasmus Woche für Woche in der Halle. Sie haben verschiedene Kindergruppen betreut, den Kleinen das Turnen an den einzelnen Geräten gelehrt und sie auf verschiedene Wettkämpfe begleitet, wo die Kinder ihr Können unter Beweis stellen konnten. Vielen Dank euch Beiden für euren langjährigen, unermüdlichen Einsatz im Vereinsleben des TV Kirchardt. Wir hoffen, dass ihr uns mit eurem Wissen und eurer Erfahrung noch ab und an zur Seite stehen werdet.